EnglishFrenchGermanItalian

Geschichte

Wie alles begann:

1912: hat der Urgroßvater Martin Lingg das Gasthaus Schiff auf einer Versteigerung erworben.

1922: Hochzeit von Großvater Gebhard Lingg mit Maria Moosbrugger, Tochter vom Gasthaus Rössle in Schoppernau. Sie hatten 9 Kinder.

1956: ist Großvater Gebhard Lingg verstorben. Onkel Bruno und Tante Nelda führten danach das Gasthaus Schiff weiter.

1970: im August, morgens um 7:00 Uhr. brach im Dachgeschoss wegen eines Kurzschlusses in der Elektrik Feuer aus. Das ganze Haus war voller Urlaubsgäste, aber zum Glück gab es keine Verletzte.

1971: im Sommer konnte man das neue Schiff wieder eröffnen.

1988: im Oktober kauften Margit und Gerhard Spöttl (Sohn von Maria Lingg-Spöttl, älteste Tochter von Großvater Gebhard und Maria) das Gasthaus Schiff

2012: seit dem 1. Jänner führt Sabine ( Tochter von Gerhard und Margit) mit Familie das Hotel weiter.