EnglishFrenchGermanItalian

Langlauf

Die Langlauf-Loipen in Au zählen zu den schönsten Vorarlbergs. Das Loipennetz Au-Schoppernau ist über sechzig Kilometer lang und führt durch verschneite Landschaften, entlang von Bächen und durch Wälder.

Vom Hotel „Schiff“ ist man besonders schnell in der Spur: Die Loipe führt direkt an unserem Haus vorbei!

  • 60 km klassisch gespurte Lanlaufloipen
  • 13 km Skatingloipen
  • 35 km präparaierte Winderwanderwege

Wer möchte, kann sich eine eigene Route planen: Langlauf-Routenplaner

Hier sind zwei Tipps:

1. Dörferloipe
Länge: 13,6 km. Höhenmeter: ca. 280 m

Die Dörferloipe führt durch die beiden Gemeinden Au und Schoppernau mit verschiedenen Zusteigemöglichkeiten und Anschlusspunkten zu anderen Loipen. Sie quert die südlich gelegenen Hänge von Au und Schoppernau, mindestens ein Kirchturm – Au, Rehmen oder Schoppernau – liegt stets im Blickfeld. Vom Ortsteil Au-Argenzipfel führt die Dörferloipe oberhalb von Argenau und Wieden durch das Äuele nach Schoppernau, dann zu den Anhöhen von Gräsalp und durch Waldgebiet bis zum romantischen Vorsäß Armengemach. Von dort geht es über den Bregenzerachsteg in einer Schleife durch das „Paradies“ und dann auf offenem Feld dem Dorfkern von Schoppernau entlang zurück zum Äuele-Wald nach Au-Neudorf. Über die Kreuzgasse gelangt man zum Damm der Bregenzerache und zur Unterführung bei der Kirchenbrücke. Nach der Viehweide Reute und Argenzipfel oder über den Argenbachsteg erreicht man die Kanisfluh Loipe.

2. Skatingloipe in Au
Länge: 7,5 km. Höhenmeter: 124 m
Das Auf und Ab dieser sportlichen Loipe an den schattigen Wiesenhängen von Au   ist abwechselnd sanft und anspruchsvoll. Der ideale Ausgangspunkt befindet sich beim Gemeindeamt Au. Die Skatingloipe führt teilweise parallel zur Langlaufloipe, macht in Wieden eine Schleife. Nach der Straßenquerung geht es leicht abwärts Richtung Ausgangspunkt. Von dort weiter bis zur Radbrücke beim Argenbach. In einer großen Schleife durch die Víehweide Reute geht es wieder zurück zum Ausgangpunkt.